05.10.2019  | 
CVJM-Jugendhaus Wriezen

Das Los entschied - Jugendliche Kochen

191005_WRZ_Jugendkochen018

Spontan am Abend überlegten ein paar Jugendliche, was sie am Samstagabend (05.10.2019) im CVJM-Jugendhaus Wriezen noch machen könnten. Traditionell kochten sie ab und zu und so geschah es auch schon. Sie planten zusammen zu kochen. Doch sie wussten zuerst nicht, was sie kochen sollten. Das Sprichwort „Viele Köche verderben den Brei“ stimmt auch bei der Auswahl möglicher Gerichte. Wer kennt es nicht: Der eine mag das Gericht nicht, der andere jenes Gemüse…  

So sammelten die Jugendlichen verschiedene Gerichte auf einem Blatt Papier, schnitten diese in Streifen, falteten sie und legten die Streifen in eine Schüssel. Nun entschied das Los über das mögliche Gericht.

„Hähnchenschnitzel mit Kartoffelspalten, einer beliebigen Beilage mit Soße“ zog jemand als Los aus der Schüssel. Das Essen war ausgewählt und die Jugendlichen zogen zum Einkaufen los, braten das Hähnchen und wärmten das Gemüse auf. Die Kartoffeln backten im Ofen.

Kurzerhand war auch der Tisch gedeckt und die Stimmung auf Wolke 7. Als Nachtisch gab es auch noch leckeren Sahnepudding.

Anschließend spielten sie noch „vier Gewinnt“ und ein paar weitere Spiele. Der Abend war gerettet.

191005_WRZ_Jugendkochen002

191005_WRZ_Jugendkochen012

Aktualisiert durch: Marcel Schröder